Start SelfStorage FAQ

FAQ

Was ist SelfStorage?

SelfStorage bedeutet selbst Einlagern.

Sie haben beim SelfStorage im Gegensatz zur konventionellen Einlagerung den großen Vorteil, dass Sie zu den Öffnungszeiten unserer SelfStorage Halle jederzeit ohne Voranmeldung und ohne Begleitung durch uns zu Ihrer Einlagerung gelangen. Beim SelfStorage wissen nur Sie was Sie eingelagert haben, alles ist sicher in Ihrer privaten Einheit untergebracht und nur Sie kommen ran.

Für wen ist SelfStorage geeignet und gedacht?

SelfStorage ist für alle diejenigen die Zuhause und im Geschäft zu wenig Platz haben.

  • Sie haben keinen Keller oder Ihr Keller ist zu klein.
  • Sie haben keinen Platz für Ihre Gartenmöbel im Winter.
  • Sie ziehen in eine kleinere Wohnung und haben nicht mehr genügend Platz für alle Ihr Hab und Gut.
  • Sie ziehen zu Ihrem / Ihrer Liebsten und haben zu viele Möbel, wollen sich aber von diesen noch nicht trennen.
  • Sie haben brauchen mehr Platz für Ihr Archiv / Ihre Akten.
  • Sie haben die Möglichkeit einen größeren Posten Ware zu einem Spitzenpreis kaufen, haben aber keinen Platz, diesen unterzubringen.
  • Ihr Messestand muss aus dem Weg, um mehr Platz für die tägliche Arbeit zu schaffen
  • Sie haben geerbt, und wissen einfach nicht wohin mit dem Ganzen

Wie funktioniert die Lagerung?

Die Einlagerung gestaltet sich äußerst einfach:

Sie machen mit uns einen Termin aus, kommen bei uns vorbei und unterschreiben einen Mietvertrag.
Danach bekommen Sie Ihren Schlüssel für Ihre private Lagereinheit und den Zugangschip für die Halle.
Nun können Sie nach Lust und Laune zu unseren Öffnungszeiten Ein-/Aus- und Umlagern.

Gibt es eine Mindest-Mietdauer?

Nein, es gibt keine Mindest-Mietdauer.

Sie schließen bei uns einen Mitvertrag auf unbestimmte Zeit ab und können diesen jederzeit ändern.

Der erste Monat wird voll berechnet alle weiteren Monate werden auf den Tag genau abgerechnet.

Wie lange kann ich einlagern?

Wenn Sie einen unbefristeten Mietvertrag mit uns vereinbart haben, dann gibt es keine Zeitbegrenzung.

Gibt es eine Versicherung?

Im Mietvertrag ist keine Versicherung enthalten.

Sie können bei uns aber eine Lagersachversicherung abschließen. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Gibt es Eingangszeiten | Öffnungszeiten?

Ja.
Der Zugang zu unserer SelfStorage Lagerhalle ist aus Sicherheitsgründen beschränkt.
Sie haben täglich von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr freien Zugang zu Ihrer Lagereinheit. Unsere Öffnungszeiten im Überblick.

Ist meine Einlagerung sicher?

Ja.

Ihre Einlagerung ist durch mehrere Sicherungsmaßnahmen gesichert.
(aus Sicherheitsgründen gehen wir hier nicht näher auf unsere installierten Systeme ein.)
Das Lager ist mit modernster Alarm- und Überwachungstechnik ausgestattet.

Was kostet eine Lagereinheit?

Die Preise richten sich nach Größe der jeweiligen Lagereinheit.

Informieren Sie sich unter Preisübersicht, oder laden Sie sich unsere aktuelle Preisliste herunter.

Gibt es Nebenkosten?

Sie bezahlen nur den jeweiligen Preis je nach Größe der Lagereinheit. zzgl. einer einmaligen Kaution über eine Monatsmiete sowie für Ihren Schlüssel und Chip. Diese erhalten Sie nach Leerung Ihrer Lagereinheit und Rückgabe Ihres Schlüssels und Chips selbstverständlich wieder voll zurück. Sollten Sie sich für eine Versicherung entscheiden, kommen hier jedoch zusätzliche Kosten auf Sie zu.

Was muss ich beim Einzug beachten?

Sobald Sie einen Mietvertrag mit uns abgeschlossen haben können Sie anfangen Ihre Sachen einzulagern. Hierzu stehen Ihnen verschiedene Transporthilfen in unserer SelfStorage Lagerhalle zur Verfügung.

Was darf ich alles einlagern?

Generell dürfen Sie fast alles einlagern.

Ausgenommen sind:

  • Gegenstände, die dem schnellen Verderb oder Fäulnis ausgesetzt sind;
  • Gegenstände, die – wie etwa Lebensmittel – geeignet sind, Ungeziefer anzulocken
  • Lebende Tiere und Pflanzen.
  • Drogen, Waffen oder andere illegalen Waren
  • solche Güter, von denen Gefahren für die Lagereinrichtung oder die Gegenstände anderer Mieter ausgehen können, insbesondere:
    • feuer- oder explosionsgefährliche oder strahlende Stoffe
    • zur Selbstentzündung neigende, giftige, ätzende oder übelriechende Stoffe
    • Güter, welche Nachteile für die Lagereinrichtung, Mietsache oder Gegenstände und oder für Personen befürchten lassen.
  • Gegenstände von außergewöhnlichem Wert wie z.B.
    • Edelmetalle
    • Juwelen
    • Edelsteine
    • Geld
    • Briefmarken
    • Münzen
    • Wertpapiere jeder Art
    • Dokumente
    • Urkunden
    • Datenträger
    • Kunstgegenstände
    • echte Teppiche
    • Antiquitäten Sammlerstücke

Bieten Sie einen Ein-/ Auszugsservice an?

Ja. Bei uns können sie vom Transporter mit Fahrer über einen Möbelwagen mit Fahrer oder einen Full Service Umzug alles bekommen.

Hierzu Informieren wir Sie gern auf unseren Umzugsseiten.

Oder zu unseren Öffnungszeiten gerne auch persönlich im Büro oder am Telefon.

Haben wir Ihre Frage noch nicht beantworten können?

Dann können Sie hier Ihre Frage stellen und wir versuchen, diese so schnell wie möglich zu beantworten.

Ungültiger Sicherheitscode


Weitere Informationen

 

Impressionen

Ein paar Eindrücke vom Gastel SelfStorage in Mittelbiberach

Mehr

 

Informationen

Hier finden Sie Detailinformationen zum Gastel SelfStorage…

Mehr

 

Preise

Preise für Lagerplatz im Gastel SelfStorage in Mittelbiberach

Mehr

2021© Gastel Transporte
AMÖ Zertifikat